Neues vom Kreisverband

Der elektronische Arztausweis (Generation 2-Karte) ist ab sofort bestellbar! 

Geschrieben von Fortbildung ÄKV Regensburg am .

Wie die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) in ihrem Schreiben vom 22.07.2020 bekannt gab, ist der elektronische Arztausweis (G2-Karte) ab sofort bestellbar.

Aus dem Schreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach Zertifizierung und Zulassung durch die Bundesäztekammer und nachfolgende umfangreiche Tests im SAVD-System und dem Beantragungs-Portal ,,Meine BLÄK" ist es nun soweit:
Der elektronische Arztausweis (Generation 2-Karte) ist ab sofort bestellbar!

Der eAztausweis (G2) kann ausschließlich über das ,,Meine BLAK-portal" unter
https://secure.blaek.de/meineblae/anwendung/eAztausweis beantragt werden.

Der Arzt kann hier einen Antrag bei einem der dezeit 3 (D-Trust, TSystems, SHC) zugelassenen TSPs (Trusted Service Provider) auf die Herausgabe eines kostenpflichtigen elektronischen Aztausweises der Generation 2 stellen.
Als vierter TSP wird medisign zeitnah folgen, sobald die Zulassung durch die BuÄK erfolgt ist und auch dort die Tests erfolgreich abgeschloisen sind. Laut medisign besteht während der Vertragslaufzeit die Möglichkeit deren G0-Karten gegen G2-Karten zu tauschen, hierzu erhalten alle Vertragspartner demnächst per E-Mail lnformationen zum Austausch.

Von der Bayerischen Landesäztekammer werden für die Ausgabe des elektronischen Aztausweises keine Gebühren erhoben. Allerdings entstehen je nach Auftrag (Karte, Laufzeit, Zusatzangebote wie Lesegerät und/oder software) einmalige und monailiche Kosten, die dem Antragssteller von dem TSP in Rechnung gestellt werden.

KONTAKT

Ärztlicher Kreisverband Regensburg

Postadresse:
Yorckstraße 15 / Gebäude 44
93049 Regensburg

Eingang Geschäftsstelle:
Scharnhorststraße 10
93049 Regensburg

Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr und
13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Telefon: +49 (0) 941 39 63 107
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 © 2022 – Ärztlicher Kreisverband Regensburg