Ärztlicher Kreisverband Regensburg
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Regenerative Medizin: Revolution mit Fettstammzellen

PD Dr. med. Sven Anders, Prof. h.c. mult. Dr. med. Dr. h.c. Marita Eisenmann-Klein, PD Dr. med. Florian Faber, Dr. med. Julia Götz, Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Joachim Grifka
19.02.2020, 15.30 Uhr
weitere regionale und überregionale Veranstaltungen
Orthopädie und Unfallchirurgie
Veranstaltungsort:
Orthopädische Universitätsklinik Regensburg
im Asklepios Klinikum Bad Abbach
Kaiser-Karl V.-Allee 3
93077 Bad Abbach

Beschreibung

In den letzten Jahren wurden Techniken entwickelt, Stamm­zellen aus dem körpereigenen Fettgewebe zu isolieren und in Gewebe zu injizieren, das durch Verschleiß oder Verletzung in seiner Funktion beeinträchtigt ist. Unsere ersten Ergebnisse in der Behandlung von Kniegelenk-, Facettengelenk-, Hüftgelenk- und Daumensattel­gelenkarthrosen bestätigen die erfolgversprechenden Ergebnisse internationaler Arbeitsgruppen, mit denen wir kontinuierlich in Erfahrungsaustausch stehen. Bei unseren Patientinnen und Patienten haben wir bislang mit dieser Ver­fahrensweise der Einspritzung große Erfolge. Auch die Abheilung von chronischen Wunden, die z.T. über ­Jahre vorbestehen, zeigt, dass wir mit dieser Behandlungsform, z.B. bei Diabetes und Gefäß­erkrankungen, eine außergewöhnlich wirksame und gleichzeitig risikoarme Methode zur Verfügung haben, die in manchen Fällen geeignet ist, Amputationen zu verhindern. Gerne möchten wir Ihnen im Rahmen unseres Symposiums die Indikationen, die Techniken und Ergebnisse vorstellen. Wir würden uns freuen, Sie dazu begrüßen zu dürfen!

Anmeldung

Telefon: 09405.182478